top of page
  • AutorenbildMandy

Was und wer sind Spirit Guides?

Spirit Guides, im deutschen Sprachgebrauch manchmal als "Geisterführer" bezeichnet, sind hochentwickelte Seelen, die selbst als Mensch auf Erden gelebt haben. Die Entwicklung ihrer Seele ist so weit fortgeschritten, dass sie nicht mehr auf Erden inkarnieren müssen, um sich weiterzuentwickeln.


Jeder Mensch hat ein ganzes Team von Spirit Guides, wobei man in meiner Erfahrung im Alltag meist von maximal zwei Guides gleichzeitig begleitet wird. Ich stand eigentlich immer nur mit einem im Austausch, spürte manchmal jedoch eine weitere Energie um diesen Guide herum.

Die Spirit Guides eines Menschen begleiten einen für einen bestimmten Zweck und sind dazu da uns zu helfen gewisse Lektionen zu lernen. Ist sie gelernt, verstanden und integriert, dann wird der nächste Guide ins Leben treten, um dir neue Lehren näher zu bringen.

Darüber hinaus gibt es einen Spirit Guide, der quasi für den Seelenplan als Gesamtes zuständig ist. Dieser Guide macht sich im Alltag nur bemerkbar, wenn du dich direkt und bewusst mit ihm verbindest und aktiv den Austausch mit ihm/ihr suchst.

Ich selbst habe mich erst einmal mit diesem Guide verbunden, um ihn kennenzulernen und zu fragen, ob er mir etwas mitteilen möchte. Er hatte auch eine Botschaft, doch darüber hinaus verspürte ich nie dem Impuls ihn ein weiteres Mal zu kontaktieren. Der Rest des Teams war bereits so mitteilsam, dass das gar nicht nötig war.


Es kann auch sein, dass sich dein Team je nach Situation abwechselt. Wenn du beispielsweise im Beruf Probleme hast und dir da Unterstützung wünscht, kommt Guide A zu dir und wenn du dann aber aufgrund von Krankheit energetische Hilfe benötigst, wird Guide B sie dir zuteil werden lassen.


Mir wurde beigebracht, dass es sozusagen einen Guide für jeden Aspekt des Lebens gibt. Nur ist das nicht die Erfahrung, die ich gemacht habe. Für mich war immer ein Guide präsent und ich habe mich aktiv mit diesem ausgetauscht und durch meine Hellhörigkeit wahrgenommen. Abgewechselt haben sie sich nur dann, wenn es Zeit für einen neuen Lebensabschnitt war, für neue Lektionen.

Spirit Guides suchen den Austausch mit uns. Sie möchten, dass wir ihre Botschaften erhalten. Sie möchten, dass es uns gut geht. Aber vor allem möchten sie, dass wir die Lektionen lernen für die unsere Seele in dieses Leben gekommen ist. Uns dabei zu unterstützen ist ihre Aufgabe. Sie senden dir Zeichen um sich bemerkbar zu machen. Doch leider übersehen viele Menschen diese Zeichen, oder verstehen sie nicht.


2022 habe ich zum ersten Mal einer kleinen, wundervollen Gruppe von Menschen beibringen dürfen ihre Hellsinne zu entdecken. Es war ein Webinar, das ich auch in diesem Jahr wieder anbieten möchte und in dem ich viele Übungen gezeigt habe, um sich zu verbinden und nach Zeichen Ausschau zu halten. Da hättest du die Möglichkeit mehr über deine Spirit Guides zu erfahren, dich mit ihnen zu verbinden und Botschaften sowohl für dich, als auch für andere zu empfangen! Solltest du Interesse haben, dann folge mir im Instagram, oder trage dich für meinen Newsletter ein, über den ich das ebenfalls ankündigen werde.

28 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page