• Mandy

Energiearbeit | Deine Verbindung zum Universum

Es ist der 31. Dezember und es scheint, dass ich zum Jahresende nochmal einen energetischen Endspurt hinlegen möchte.


Seit ich vor wenigen Tagen "Energiearbeit" auf meiner Homepage hinzugefügt habe, ging es mir durch den Kopf euch etwas mehr darüber zu berichten. Vor allem, um mehr Klarheit zu verschaffen, was man bei mir damit erwarten kann und ob es für euch eventuell das richtige ist, um euch auf eurem Weg zu helfen.

Alles ist Energie und so ist auch alles, was wir tun, eine Form von Energiearbeit. Ich beziehe mich jedoch dabei speziell auf den metaphysischen Aspekt von Energiearbeit. Auf alles, was wir nicht mit den Händen, und manchmal auch nicht mit dem Verstand (be)greifen können.


Jeder Mensch trägt übersinnliche Fähigkeiten in sich. JEDER! Das heißt aber nicht, dass man diese auch leben möchte und das darf jeder für sich selbst entscheiden. Manchen macht es Angst und sie verschließen sich lieber. Doch andere spüren einen unbändigen Drang danach zu verstehen, was da um sie herum geschieht, was sie in irgendeiner Form wahrnehmen.


Denn die Welt ist so viel mehr als das, was wir mit unseren fünf Sinnen erfahren können. Hast du jemals ein mulmiges Gefühl gehabt und dich beobachtet gefühlt, obwohl du ganz sicher warst, dass außer dir niemand da war? Siehst du immer wieder mal 11:11, oder 12:12? Spürst du manchmal intensive Gefühle in dir aufsteigen, kannst sie aber nicht zuordnen? Hörst du vielleicht sogar Stimmen, die dir wichtige Botschaften überbringen?


Gerade letzteres wird gern in der Gesellschaft pathologisiert, und mit dem Stempel "Schizophren" oder Ähnlichem versehen. Das kann zutreffend sein, muss es aber nicht.


Nur weil du Stimmen hörst, bist du nicht gestört oder geisteskrank! Es kann sich dabei um eine Energie handeln, die mit dir in Kontakt treten möchte und ist ein Zeichen davon, dass du hellhörig bist. Doch wie kannst du Sicherheit gewinnen, dass dem auch so ist? Wie lässt sich herausfinden, dass du es dir nicht nur einbildest?


Du brauchst jemanden, der dich dabei bezeugt. Jemanden, der dir beibringen kann, wie du dich ganz bewusst öffnest, um dich mit höheren Energien zu verbinden. Hier kann ich dir helfen. Deswegen biete ich nun Energiearbeit an.


Ich selbst habe in einem Webinar gelernt meine übersinnlichen Fähigkeiten einzusetzen und auch für andere Botschaften von ihren Spirits zu empfangen und diese weiterzuleiten. Auch das kann ich dir beibringen, allerdings ist die Grundvoraussetzung dafür erst die Arbeit an und mit dir selbst.


Zuerst werde ich die Grundlagen lehren, die nötig sind, um sich mit höheren Ebenen zu verbinden. Vielleicht bist du auch schon etwas weiter in deiner Entwicklung und steckst gerade irgendwo fest und weißt nicht weiter.


Deswegen ist es für mich wichtig, dass du mir in einer Mail deine bisherigen Erfahrungen schilderst, damit ich einschätzen kann, was du brauchst.


Weil jeder Mensch so einzigartig ist, vor allem auch in seiner Entwicklung auf dem spirituellen Weg, werde ich Energiearbeit vorerst auch nicht in Gruppen anbieten, denn ich möchte gern auf jeden ganz individuell eingehen können, was in Gruppen immer schwierig ist.


Wenn du mir eine Nachricht schickst und deinen bisherigen Weg darin mit mir teilst, werde ich mich mit meinem Höheren Selbst und meinen Begleitern verbinden, um zu schauen, was dich weiter bringen kann auf deinem Weg und ich werde dabei auch fragen, welcher Energieausgleich dafür angemessen wäre.


Solltest du in einer finanziell schwierigen Situation sein, dann lass es mich wissen. Am Geld wird es nicht scheitern! Aber wisse auch, dass ich nicht jede Anfrage annehme. Das gilt übrigens für jede meine Gaben, die jemand gern in Anspruch nehmen möchte.


Bisher habe ich nie wegen dem Geld von einer Zusammenarbeit abgesehen. Worum es mir geht ist deine Aufrichtigkeit und vor allem deine Intention. Warum möchtest du mehr erfahren? Warum willst du deine Hellsinne erkunden? Was hast du vor mit den Fähigkeiten, die du weiterentwickeln wirst? Eine Beantwortung dieser Fragen in deiner ersten Mail würde ich sehr zu schätzen wissen.


In meiner Antwort an dich werde ich dir dann vorschlagen, wie wir vorgehen könnten, was ich dich gern lehren würde und wieviele Sitzungen ich dafür als angemessen empfinde.


Es ist mit "Energiearbeit" übrigens nicht mein Ziel jemanden zur Buchung mehrerer Sitzungen mit mir zu veranlassen.

Mein oberstes Ziel wird immer sein, dich in deine eigene Kraft zu bringen und dafür zu sorgen, dass du lernst dich auf dich selbst und deine Intuition zu verlassen. Was auch heißt, dass du mich nach unserer gemeinsamen Reise im Idealfall nicht länger brauchen wirst.

Je nachdem wie weit du auf dem Weg bist, sollten nicht mehr als drei Sitzungen je 90 Minuten nötig sein. In so einem Fall habe ich einmal insgesamt um einen Ausgleich von 300 Euro gebeten, der gern auch in Raten zahlbar gewesen wäre.


Aber das kann stark variieren und hängt ganz von dir ab. Vielleicht würde eine Sitzung bereits genügen. Möglich ist auch, dass du danach dann das Bedürfnis hast doch noch mehr zu lernen und mich um eine weitere Sitzung bittest, was natürlich in Ordnung ist.


Unter Umständen haben wir uns auf drei Sitzungen geeinigt, aber nach der ersten oder zweiten Sitzung hast du das Gefühl, dass unsere Arbeit bereits getan ist. Das darf natürlich auch sein und ist völlig in Ordnung. In so einem Fall brauchst du das dann nur zu kommunizieren.


Solltest du nach der Arbeit mit mir das Gefühl haben, überhaupt nicht das erfahren zu haben, wofür du gekommen bist, dann sag es und ich erstatte dir den Ausgleich komplett zurück, ohne Fragen zu stellen. Denn dem Ausgleich würde diese negative Energie sonst anhängen und die möchte ich nicht bei mir haben.

Alles im Leben ist zu jeder Zeit neu verhandelbar. Man muss es nur kommunizieren.

Außerdem berechne ich den Ausgleich nicht des Geldes wegen, oder gar um mir etwas dazu zu verdienen! Ganz im Gegenteil! All das Geld, was ich durch meine Energie für Gaia's Healing verdiene, stecke ich sofort in Gaia's Healing zurück.

So konnte ich mir beispielsweise endlich eine Schamanentrommel kaufen und habe jetzt erst ein ordentliches Mikrofon gekauft, um euch eine gute Audioqualität bieten zu können, wenn ich euch mit der Trommel, Tingscha oder Koshi Glocke auf der Reise begleite.


Als nächstes stehen ein paar Bücher auf der Liste, die restlichen drei Koshi Glocken (ich habe Erde, möchte aber gern noch die anderen drei Elemente) und eine Handpan. Aber die wird noch laaaaange auf sich warten lassen, weil die echt nicht billig sind x) Glücklicherweise gibt es keine Eile, denn das Universum wird sicher stellen, dass alles genau zur richtigen Zeit seinen Weg zu mir findet.


Das gilt auch für die Menschen, die sich für eine Zusammenarbeit mit mir entscheiden.


Wenn du das hier liest, dann ist das kein Zufall. Worauf wartest du? Das hier ist meine Einladung an dich. Wenn du nicht weißt, was du mir schreiben, oder wo du anfangen sollst, dann schreib mir das und wir arbeiten uns von da aus an vorwärts.


Ich freue mich auf dich ^.^

17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen