• Mandy

Ägyptische Gottheiten | Isis, Osiris, Anubis

Isis ・ Liebe und Macht der Worte

Isis ist eine sehr vielschichtige Göttin, doch für mich geht es bei der Zusammenarbeit mit ihr vor allem um Liebe. Nicht die romantische, verklärende Liebe, die so gern blind macht.


Es geht um eine Liebe die so tief ist, dass es keine Worte dafür gibt. Oft wenn ich mich mit ihr verbinde laufen mir die Tränen, so stark ist die Energie, dass sie einen Ausdruck braucht und losgelassen werden möchte.


Als ich begann mich mehr mit Isis und ihren Erfahrungen zu befassen wurde mir klar, dass sie sehr viele Lektionen für mich bereit haben würde.


Wie schon im Post zum Isis-Knoten erwähnt ist sie unglaublich kraftvoll. In den Mythen wird sie als mächtig beschrieben, als Magierin die dank ihrer Schläue und Weisheit ihre Ziele erreicht.


So bringt sie beispielsweise durch eine List den Gott Ra dazu ihr seinen wahren Namen zu nennen, wodurch sie Macht über ihn erlangt.


Ihre Energie macht mir immer wieder bewusst wie wichtig unsere Worte sind und warum es von Bedeutung ist wie wir uns ausdrücken, nicht nur anderen sondern auch uns selbst gegenüber.


Im Alltag denken wir darüber viel zu wenig nach, doch durch unsere Wortwahl erschaffen wir unsere Realität.


Wie redest du mit dir selbst und anderen?

 

Osiris ・ Regeneration und Wiedergeburt


Jemand hat mich mal gefragt wie ich die Energie von Osiris wahrnehme und anfangs fiel es mir schwer das in Worte zu fassen.


Wenn ich mich mit Osiris verbinde, dann fühlt es sich so an als sei ich schwerelos. Es ist als würde ich in einem endlosen Ozean von smaragdfarbenem Licht schweben. Ich bin ein winziger Tropfen umgeben von unfassbarer Tiefe. Ich bin nichts und doch bin ich für Osiris in diesem Moment alles.


Er wird meist mit grüner Hautfarbe dargestellt und sie ist symbolisch für seinen Aspekt der Regeneration und genau diese Energie teilt er mit mir.


Nach einem Austausch mit ihm fühle ich mich erfrischt und wieder aufgeladen. Es ist wie eine kleine Wiedergeburt, die es mir erlaubt im Alltag mal eben den Reset-Knopf zu drücken.


Was lässt dich wie neugeboren fühlen?

 

Anubis ・ Übergänge und Neuanfänge

Anfangs war mir gar nicht bewusst, dass Anubis immer dann sehr präsent war, wenn ich mich wieder in einer Übergangsphase befand.


Doch genau das ist seine Aufgabe in der ägyptischen Mythologie, denn er geleitet die Seelen der Verstorbenen ins Jenseits.


Anubis hilft Seelen den Weg in die Anderswelt zu finden und somit den Übergang von einem Zustand des Seins in einen anderen.


Doch Phasen des Übergangs haben wir als Menschen ständig und Anubis unterstützt uns dabei wann immer wir ihn darum bitten.


Er schenkt Kraft und hilft Schritt für Schritt ins Unbekannte zu gehen und sich zurecht zu finden.


Wann warst du dir zuletzt bewusst, dass du dich in einer Übergangsphase befindest?


Hattest du dabei die nötige Unterstützung, oder hättest du dir mehr Hilfe gewünscht?


Gerade jetzt beim Übergang vom Herbst in den Winter wird Anubis ein guter Begleiter sein, falls du ihn zu dir einlädst.


 

Zweiter Blogeintrag der Reihe "Instagram Archiv", um allen die mir dort oder auf Facebook nicht folgen meine Inhalte zugänglich zu machen.

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen