top of page
  • AutorenbildMandy

Über: Live Channeling


Das Wort Channeling kommt aus dem Englischen. "Channel" bedeutet Kanal und bei einem Channeling öffnet man als Mensch seine Wahrnehmung, um sich mit einem Kanal der geistigen Welt zu verbinden und über diesen Botschaften zu empfangen.


Das mache ich beispielsweise für die Post vom Universum, während ich in meinem heiligen Raum verweile und ungestört bin. In Anwesenheit anderer ist das selbstverständlich ebenso möglich und weil mich Anfragen dazu erreicht haben, habe ich beschlossen auch diese Form des Channelings anzubieten. So nenne ich das schlichtweg "Live Channeling" und im Gegensatz zur Post vom Universum hast du hier nun die Möglichkeit Fragen zu stellen.


Vorgespräch

Bevor wir allerdings dahin kommen, möchte ich gern schon während eines kurzen Vorgespräches von dir wissen, von welcher Quelle du dir Antworten wünscht. Spirit Guides, Krafttiere, Engel, oder Gottheiten? Die Antwort darauf ist wichtig, damit ich mich auf die Lesung (ein anderes Wort für Channeling) einstellen kann. Solltest du dir dabei unsicher sein, dann können wir gemeinsam herausfinden, welche Energiequelle dir wohl am besten weiterhelfen könnte.

Fragen musst du hier noch keine parat haben und du musst mir die Fragen auch vorher nicht übermitteln, da ich sie erst in unserer Sitzung weiterleiten werde. Das Vorgespräch dient in erster Linie dazu, dass wir uns kurz vorher persönlich kennenlernen können. So haben wir beide die Gelegenheit zu schauen, ob wir miteinander harmonieren und tatsächlich ein paar Schritte miteinander wachsen möchten.


Fragen

Wie schon gesagt, du brauchst mir vorher deine Fragen nicht übermitteln. Sie müssen für mich übrigens auch überhaupt keinen Sinn ergeben. Die Quelle, an welche ich deine Fragen weiterleite, wird sie schon richtig einordnen können und entsprechend antworten.


Die Antworten können teils sehr kryptisch sein und ich kann mich nicht daran erinnern, dass auf eine Ja/Nein Frage tatsächlich so eine kurze und simple Antwort kam.


Es gibt meiner Ansicht nach keine richtigen oder falschen Fragen. Keine guten oder schlechten Fragen. Du darfst jede Frage stellen, die du möchtest, aber worum ich dich dabei bitte ist, dass du bei dir bleibst! Stelle bitte keine Fragen, um Auskunft über das Handeln oder Denken anderer Personen zu erhalten.


Sehr häufig möchten Menschen wissen, was sie als nächstes tun, oder welche Entscheidung sie treffen sollen. Solche Fragen kann ich so so gut nachempfinden, vor allem, wenn man gerade nach Orientierung sucht. Trotzdem will ich gleich erwähnen, dass die geistige Welt IMMER IMMER IMMER den freien Willen des Menschen achtet und respektiert. Ich habe es noch nie erlebt, dass jemandem ganz klar gesagt wurde, welcher Weg eingeschlagen werden soll. Es ist unser Privileg diese Entscheidung selbst zu treffen. Gleichzeitig ist es natürlich auch eine Verantwortung und die nimmt die geistige Welt einem nicht ab. Dennoch gibt es Unterstützung! Entsprechend lassen sich Fragen formulieren und wenn du dir da unsicher bist, helfe ich dir gern :) Das geht auch während dem Channeling.


Antworten

Wie schon gesagt, können die Antworten teils sehr kryptisch sein. Dann kannst du natürlich auch direkt nochmal nachfragen, um die Antwort zu klären, bis du zufrieden bist. Aber Vorsicht! Wenn du in Gedanken, egal ob bewusst oder unbewusst, bestimmte Antworten hast, die du eigentlich hören möchtest, dann sei darauf gefasst etwas komplett anderes zu erhalten. Mein Rat wäre so offen wie es geht zu sein und die Antworten erstmal anzunehmen.


Es kommt immer wieder vor, dass Menschen nach einem Live Channeling immer noch etwas unzufrieden sind. Doch egal um welche Fragen und Antworten es sich dabei handelt, eines ist allen gemeinsam: Die Unzufriedenheit rührt immer daher, dass jetzt erstmal Geduld gefragt ist, weil ein Prozess bevor steht. Weil es jetzt eben nicht mal eine schnelle, einfache Antwort gibt. Weil es Zeit brauchen wird. Weil ein Schritt nach dem anderen gemacht werden muss.


Ich sage ja immer so schön, es gäbe im Leben kein Müssen, aber das ist wirklich eine der Ausnahmen, welche die Regel bestätigt: Entwicklungsprozesse haben keine Abkürzungen, die verlangen einen Schritt nach dem anderen. Uff, ich muss mich gerade zusammenreißen, um nicht abzuschweifen und mich nicht darüber auszulassen, dass die Menschen heutzutage alles immer sofort und jetzt gleich, am besten gestern schon, haben wollen x) Also lass ich es...


Tiefgang?

Mit den Antworten eines jeden Channelings, einer jeden Lesung, kann man unendlich in die Tiefe gehen. Man kann sich aus allem so unendlich viel mitnehmen, aber das kostet Energie und Zeit. Ich öffne den Raum, bin da um als Sprachrohr zwischen dir und er geistigen Welt zu fungieren. Was du am Ende daraus machst, ist ganz dir überlassen. Ob die Wirkung des Channelings oberflächlich bleibt, oder sich nachhaltig und anhaltend auf deinen Weg auswirkt, liegt bei dir. Allein lasse ich jedoch niemanden, der sich Begleitung wünscht und ich bin immer auch über eine Lesung hinaus für dich da. Das ist mir sehr wichtig.


Die Channelings sind ebenso als Mentoring, wie das Akashic Mentoring, möglich. Sollest du daran interessiert sein, dann lass es mich wissen!


Ich freue mich darauf von dir zu hören!


Deine Mandy von Gaia's Healing

4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page