Image by Josh Boot

Licht und Schatten

Rituale des Übergangs

Am 27. Dezember 2020 und

3. Januar 2021 werde ich euch durch Rituale des Übergangs leiten, um das alte Jahr zu verabschieden und das neue Jahr zu beginnen.

Wir treffen uns jeweils von 10 Uhr bis 11:30 Uhr im Zoom.

 

Wer live nicht dabei sein kann, bekommt die Aufnahmen zum Runterladen geschickt.

Sonntag,

27. Dezember 2020

Das alte Jahr verabschieden | Rückblick 2020

Vor unserer ersten Zusammenkunft werdet ihr bereits Arbeitsblätter von mir erhalten haben und euch mit den Schattenseiten und Lichtblicken eures Jahres befasst haben.

Wenn wir dann am letzten Sonntag des Jahres zusammen kommen, werde ich euch zu einem Begleiter führen, der mit euch nochmals das Jahr bespricht und dabei helfen wird loszulassen, was nicht länger dient und nun gehen darf.

Durch einen Brief der Vergebung und das damit verbundene Ritual werdet ihr dann freier und unbeschwerter in das neue Jahr hinüber kommen.

Image by Markus Winkler
Friends in Nature

Sonntag,

3. Januar 2021

Das neue Jahr begrüßen | Vorschau 2021

Ins neue Jahr steigen wir ein mit einer Kartenlegung, die jeder für sich machen wird.

Im Idealfall habt ihr dafür ein Tarotkarten Deck, wie auch ein Orakelkarten Deck zur Verfügung. Aber auch nur eines von beidem ist in Ordnung.

In meinem Blogpost gebe ich ein paar Empfehlungen und erkläre warum Tarot und Orakelkarten.

Die Interpretation eurer Lesung werdet ihr später, nachdem unsere Rituale abgeschlossen sind, selbst machen.

Aber ihr seid nicht allein!

Nach der Legung werde ich euch nämlich zu eurem Zukünftigen Selbst führen, das ihr nach einer Botschaft, aber auch nach Rat oder einem Hinweis fragen könnt.

Was noch?

Anmeldung und Energieausgleich

Es ist das erste Mal, dass ich es anbiete in einer Gruppe durch eine Zeremonie zu leiten.

Ich bin super aufgeregt, aber auch voller Vorfreude und kann es kaum abwarten das Jahr mit euch zu verabschieden und ins neue Jahr zu starten!

Mir hat diese Zeremonie am Anfang diesen Jahres so viel Freude und Kraft geschenkt und die Legung der Karten hat mich das gesamte Jahr über begleitet. Aber keine falschen Vorstellungen, wir werden nicht die Zukunft mit den Karten vorher sagen! Sie werden euch lediglich Anhaltspunkte und Hinweise geben, worauf zu achten ist und um welche Lektionen es gehen wird.

Als ich das Universum gefragt habe, welchen Ausgleich ich mir erbitten soll, kam durch, dass alles zwischen 5 und 21 Euro in Ordnung ist (insgesamt, nicht pro Zusammenkunft). Schickt mir einfach den Betrag, der sich für euch am besten anfühlt. Fragt mich nicht danach, wieviel ihr schicken sollt! Das werde ich euch nicht sagen, denn ihr müsst wissen, was es euch wert ist. Fragt eure Begleiter, falls ihr euch nicht sicher seid ;)

Wenn es sonst noch Fragen gibt, dann schickt mir eine Nachricht.

Am Samstag, den 19. Dezember 2020 werde ich die Arbeitsblätter mit weiteren Infos über die Rituale versenden. Da informiere ich euch dann auch wo und wie ihr den Ausgleich senden könnt. 

Anmeldung